Eigentlich… [BH-Sew-Along]

Eigentlich ist wohl ein Wort, das gerne überstrapaziert wird unter Nähbloggerinnen (nachzulesen unter anderem hier bei der lieben fröbelina). Und auch mein Post beginnt heute mit eigentlich. Denn eigentlich wollte ich nie Unterwäsche nähen. Sonst nähe ich ja alles für den Mops, aber Unterwäsche war mir immer zu blöd. (Schlafanzüge standen eigentlich auch auf dieser Liste, die Regel habe ich aber schon letztes Jahr über Bord geworfen). Seit der Mops nun aber endlich auf seine geliebten Windeln verzichten mag, musste ich ihn ja quasi mit einer zwei selbstgenähten Unterbuxen von Mama belohnen.

unterhose1

Als mir die liebe Sandra von rehgeschwister dann noch – völlig einleuchtend – erklärt hat, dass es sich beim BH-Sew-Along ja um Dessous und nicht um schnöde Unterwäsche dreht und wir einen netten Nähnachmittag zum Thema hatten, war klar, dass ich beim Sew-Along von eben Julia mitmachen muss. Völlig logisch. Oder!?

unterhose

Thema des ersten Treffens ist, welche Anforderungen man an sein Wunschprojekt stellt und welche Erfahrungen man bislang hat.

Ich trage grundsätzlich nur Wäsche aus reiner Baumwolle. Innen wie außen. Das schränkt die Auswahl im Laden schon extrem ein. Wattiert sollten sie sein, mit Bügel, schlicht und trotzdem nett anzusehen. Außerdem trage ich mit 70a eine wirklich kleine Größe, was die Auswahl noch weiter einschränkt. Wenn man nicht unbedingt Comicfiguren auf seiner Brust tragen möchte…

Das Thema Näherfahrung ist schnell abgehandelt. Denn die ist bei mir gleich Null. Daher habe ich mich voll und ganz auf die liebe (und zum Glück auch sehr erfahrene) Sandra verlassen und mich ebenfalls für den petite bra von makebra entschieden.  Petite bra klingt ja schon mal sehr passend für mich und der Schnitt ist sehr einfach gehalten und alle Schritte sind im Sewalong ausführlich dokumentiert, was ich sehr anfängertauglich finde.

Jetzt werde ich mir mal anschauen, was die anderen Damen so für Erfahrungen gesammelt haben, denn im Rahmen eines solchen Sew Alongs kann man immer wahnsinnig viel lernen finde ich. Vielen Dank schon mal für die Organisation, liebe Julia!

Liebe Grüße

Lena

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Eigentlich… [BH-Sew-Along]

  1. Sandra schreibt:

    YEAH!!
    Freu mich riesig :)))
    Obwohl es mit der Erfahrung nicht sooo weit her ist – ich schaffe es bei jedem BH aufs neue, Fehler einzubauen…immerhin bin ich in diesem Bereich erfinderisch:). Wir lernen einfach gemeinsam!
    Liebe Grüße
    Sandra

    • lencheninlove schreibt:

      Ich freu mich auch! Danke noch mal fürs motivieren, liebe Sandra! Jo, wir schaffen das!
      Liebe Grüße, Lena

  2. froebelina schreibt:

    Ich sage dir: die besten Posts, Ideen und Projekte beginnen mit eigentlich 😉 Finde ich super, dass du dir Dessous nähen willst und ich bin schon sehr gespannt! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    • lencheninlove schreibt:

      Vielen Dank, liebe Katharina! Ich glaube auch, dass man seine Prinzipien manchmal einfach über Bord werfen und seine Komfortzone verlassen muss. Ich bin gespannt!
      Liebe Grüße, Lena

  3. pedilu schreibt:

    Liebe Lena,
    erstmal vorneweg: Ich habe noch nie Unterwäsche genäht …
    Aber mit BHs kenne ich mich ein wenig aus. Und ich finde einen Balconette-Schnitt, wie den von dir gewählten, schon ziemlich passend. Ich weiß das, weil ich obenrum auch eher schmal bin und mir so etwas am meisten schmeichelt.

    Durch das wunderbare Forum busenfreundinnen.net habe ich gelernt, dass die meisten Frauen ihre richtige BH-Größe gar nicht kennen. Das hat viele Gründe, die ich hier jetzt nicht alle aufzählen möchte (vielleicht schreibe ich dir dazu noch eine Mail).
    Wenn du mit deiner ganzen BH-Situation unzufrieden bist, empfehle ich dir, dich dort mal kostenlos und anonym beraten zu lassen. Bei mir liegen wirklich Welten zwischen meiner Silhouette alter/neuer BH! Ganz anschaulich findest du ein paar Beispiele auf der Seite „Neu hier?“. Da bin nicht ich, aber das oberste Bild kommt meiner Verwandlung sehr nahe.

    Sieh das nur als Anregung. Ich bin da vor Jahren auch eher zufällig drüber gestoßen und bin einfach nur froh, dass jetzt alles so sitzt wie es soll :.)
    Und jetzt aber auf alle Fälle viel Spaß beim Sew-Along! Ich werde alles genau verfolgen!

    Liebe Grüße, pedilu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s