#myfallessentials | cool culottes

Culottes sind ja aktuell in aller Munde. Und auf allerlei Nähblogs, so zum Beispiel hier, hier oder hier zu finden. Den Vortrag des Lieblingsmannes zur Rolle der Culottes in der französischen Revolution erspare ich euch an dieser Stelle.

culottes3culottes5

Für mich haben Culottes rein praktische Vorteile. Einerseits liebe ich Kleider und Röcke. Andererseits kann ich sie in meinem Job nicht tragen. Da stellen Culottes einen guten Kompromiss für mich dar. Also war klar, dass ich diesen Look für mich testen muss.

culottes2

Den Stoff habe ich mit der lieben Sandra auf dem Dortmunder Stoffmarkt entdeckt. Ein Baumwolltwill mit Stretchanteil in geliebtem Puder. Der Schnitt stammt aus der burda style 04/2015, Modell 113. Mir gefallen der schlichte, unaufgeregte Schnitt, die einzelne Bundfalte und der lange Abnäher hinten. Die Nahttaschen sind wie Hüftpassentaschen geformt und bleiben dadurch an Ort und Stelle. Genial. Außerdem ist es denke ich ein Einsteigermodell, hat es doch eine recht dezente Weite im Vergleich zu manch anderer Culottes…

culottes4

Fast hätte ich jetzt vermerkt, dass ich diesen Schnitt komplett nach Anleitung genäht habe. Dem ist (natürlich) nicht so. Tatsächlich habe ich den geraden Bundstreifen durch einen Formbund ersetzt, den ich dem Shortschnitt Scarlet aus der La Maison Victor entliehen habe. Die Saumlänge habe ich an meine Vorstellung angepasst, die Seitennähte oben minimal verschmälert, aber das war es auch schon.

culottes1

Ich muss sagen, dass mich meine Culottes wirklich begeistern. Vorher hatte ich die Befürchtung, dass das fertige Stück zu sehr auftragen könnte für mich als Birnentyp. Das empfinde ich auf den Fotos aber nicht so. Außerdem sind sie einfach wahnsinnig bequem und dazu praktisch und sowohl baustellen- als auch spielplatztauglich. Und sie passen perfekt zu meinen neuen Schuhen. Ich glaube, dass da noch ein weiteres Modell aus Wolle folgen wird.

culottes8culottes7

Was meinst du? Sind Culottes auch ein Trend für dich? Oder eher nicht?

Ich werde jetzt mal schauen, ob ich beim Me Made Mittwoch noch weitere Culottes entdecken kann…

culottes6

Ich wünsche dir weiterhin einen fantantischen goldenen Herbst!

Lena

Schnitt burda style 04/2015, Modell 113

Stoff Baumwolltwill mit Stretchanteil vom Stoffmarkt

Linked with Afterwork Sewing, Me Made Mittwoch

Advertisements

31 Gedanken zu “#myfallessentials | cool culottes

  1. naehzimmerplaudereien schreibt:

    Die Culottes steht (oder stehen? ist der frz. Plural jetzt auch im Deutschen einer?) dir gut. Und ich kenne auch Tage, an denen geht kein Rock oder Kleid. Ich entscheide mich dann für Hose, da ich mir für mich keine Culottes vorstellen kann. Bin schon gespannt, ob du dir noch eine zweite nähst und wie sich die Culottes im Alltag bewähren.
    Liebe Grüße
    Ines

    • lencheninlove schreibt:

      Tja, das mit dem Plural weiß ich auch nicht genau. So oder so mag ich meinen neuen Hosenrock 😉
      Momentan würde ich sagen, dass es eine Fortsetzung geben wird.
      Liebe Grüße, Lena

    • lencheninlove schreibt:

      Danke, liebe Carola! Das mit den Fotos gebe ich an meinen Mann weiter.
      Liebe Grüße, Lena

  2. Stefanie schreibt:

    Deine Culottes sehen toll aus, sowohl von der Passform als auch die Farbe.
    Als modischer Tipp: Culottes sollten eher mit hohen Absätzen oder mit Plateau-Schnürern getragen werden. Vielleicht probierst Du Mal Pumps dazu?
    Liebe Grüße,
    Stef

    • lencheninlove schreibt:

      Danke für den Tipp, liebe Stefanie. Ich muss gestehen, dass ich außer zu Hochzeiten oder so eigentlich nie hohe Schuhe trage. Das lässt sich weder mit meinem Job noch mit meiner Rolle als Mutter eines hochaktiven Kleinkinds vereinbaren. Aber für Weihnachten werde ich es mir mal vormerken 🙂
      Liebe Grüße, Lena

  3. Susanne Dienstag schreibt:

    Die sehen ja super an dir aus und in der neutralen Farbe sind sie vielfältig kombinierbar.
    Auch sehr schön kombiniert mit Bluse und dicker Strickjacke; sieht sehr stylisch aus.
    Bis jetzt habe ich das Thema Culottes nach hinten geschoben, aber dein tolles Beispiel weckt doch Begehrlichkeiten bei mir.
    LG von Susanne

    • lencheninlove schreibt:

      Vielen Dank, liebe Susanne! Ich kann es nur wärmstens empfehlen, mal eine Culotte zu versuchen.
      Liebe Grüße, Lena

  4. MaxLau schreibt:

    Ich finde deine Culottes sehr schön. Auch deine Stoffwahl finde ich toll. Ich mag diese leichten Beigetöne bzw. samtigen Pudertöne ausgesprochen gern.
    Vielen Dank für deine Vorstellung.
    LG Martina
    PS: Übrigens bin ich bekennender Culottes-Träger.

    • lencheninlove schreibt:

      Vielen Dank, liebe Martina! Ich mag sie auch wirklich gerne und denke, dass ich da ein echtes Lieblingsstück genäht habe.
      Liebe Grüße, Lena

  5. Fröbelina schreibt:

    Klasse deine Culottes! 🙂 Ich glaube ich brauche auch noch ein paar, so eins das mehr nach Hose als nach Rock aussieht, so wie deine! Gefällt mir echt gut! 🙂

    • lencheninlove schreibt:

      Liebe Katharina, das kann ich mir sehr sehr gut für dich vorstellen! Probier das mal!
      Liebe Grüße, Lena

  6. Steffi/herzekleid schreibt:

    Schöne Fotos und alles so schön farblich abgestimmt! 🙂
    Man sieht Dir an, dass Du Dich wohlfühlst – und zurecht! Die Culottes sind einfach mal was anderes und ich finde, Du hast sie toll kombiniert. Ich kann mir aber auch Stiefel dazu vorstellen, die so ein bisschen in den Hosenbeinen verschwinden…
    Mit meinen Culottes bin ich leider nicht mehr so zufrieden, nach dem Waschen haben sie eine seltsame Form angenommen…. das Thema interessiert mich aber immer noch und ich kann mir gut für den Winter eine Variante aus Cord vorstellen…
    Ganz liebe Grüße,
    Steffi

    • lencheninlove schreibt:

      Liebe Steffi, hab vielen Dank!
      Ach das ist ja blöd, dass du mit deinen Culottes nicht mehr zufrieden bist. Die Blogfotos gefielen mir so gut! Die Cordvariante klingt auch toll, kann ich mir schön vorstellen.
      Liebe Grüße, Lena

  7. Sandra schreibt:

    Mit Deinem Outfit hast Du wirklich ins Schwarze getroffen. Wunderschön und stimmig.
    Deine #Essential sind auf dem besten Wege.
    Noch dazu habt Ihr eine traumhafte Herbststimmung eingefangen.
    Liebe Grüße
    Sandra
    p.s.:Kannst Du BITTE eine Kolumne für den Lieblingsmann einrichten? Ich sehe Ihn direkt vor mir – diese trockenen Bemerkungen – ich lach mich weg:)

    • lencheninlove schreibt:

      Liebe Sandra, das Fotocredit geht 1:1 an den Lieblingsmann. Und was die Kolumne angeht, so werde ich Überzeugungsarbeit leisten…
      Liebe Grüße, Lena

  8. kuestensocke schreibt:

    So schöne Fotos und die culotte ist einfach klasse! Besonders gefällt sie mir zu dem Shirt, dass in der Culotte getragen wird, das schaut ganz großartig aus. LG Kuestensocke

    • lencheninlove schreibt:

      Danke, liebe Küstensocke! Ich glaube auch, dass ein Blusenshirt, in die Culotte gesteckt, der ideale Kombipartner ist.
      Liebe Grüße, Lena

  9. blaupause7 schreibt:

    Ich beneide dich und jede Frau, die eine Culotte tragen kann. Leider bin ich so gar nicht der Typ dafür. Aber Dir steht sie super, und die Farbe ist ein Traum.

  10. lea schreibt:

    Die Culottes sieht wirklich toll aus und steht dir auch richtig gut 🙂
    Mein Fall wäre es auf jeden Fall aber ich glaube das ich zu klein für solche weiten Hosen bin:b
    Lg
    Lea

    • lencheninlove schreibt:

      Liebe Lea, ich glaube, man muss gar nicht unbedingt riesengroß sein. Ich bin selbst gerade mal 1,68 lang. Es kommt denke ich vor allem auf die Länge an (die bei mir sicher auch nicht ideal gewählt ist aus figurtechnischen Gesichtspunkten…)
      Liebe Grüße, Lena

  11. Mel schreibt:

    Du siehst ZAUBERHAFT aus!! Vor allem das 4. Foto ist perfekt: Die Bluse, die wirklich geniale Hose, die Tasche die so toll passt und der Hintergrund des Fotos… So schön! Hach, bisher konnte ich dem Culotte-Wahn widerstehen. Aber nun muss der Schnitt unbedingt auf meine Liste!
    Viele Grüße, Mel

    • lencheninlove schreibt:

      Liebe Mel, hab vielen Dank für den lieben Kommentar. Das Foto-Kompliment werde ich direkt an den Lieblingsmann weitergeben 🙂
      Ich kann dir den Schnitt und die Culottes als solche nur wärmstens empfehlen!
      Beste Grüße, Lena

  12. AnniMakes schreibt:

    Du siehst wirklich toll aus in deiner Culotte. Mir gefällt auch sehr gut, wie du sie zu einem stimmigen Outfit kombinierte hast. Nach diesen schönen Fotos überlege ich, meine Culotte heute gleich auch zu tragen. Ich war auch überrascht, wie bequem dieses Kleidungsstück ist und überlege auch eine zweite Version aus einem Wollstoff zu nähen, bisher schreckt mich ab, dass ich die Culotte dann füttern sollte. LG, Anni

    • lencheninlove schreibt:

      Vielen Dank, liebe Anni 🙂 Deine Culottes sind ja auch wirklich toll. Ich denke halt eine Wollversion würde an Gemütlichkeit noch mal alles übertreffen, das ist für mich eine große Motivation 🙂
      Liebe Grüße, Lena

  13. pedilu schreibt:

    Für mich ist das nix. Vielleicht mal im Sommer aus einem Flatterstöffchen … aber im Herbst ist mir einfach viel zu kalt. Immer. Grundsätzlich. Und bei einer Größe von gut 1,60 mag ich mich auch ungern kleiner machen als ich bin.

    Aber an dir sieht es wirklich toll aus! Und wenn die Culottes sich auch noch im Alltag bewähren: Perfekt! Ich finde, der Stil passt gut zu dir :.)

    Alles Liebe,
    ♥pedilu

    ps. Und alles Liebe zum Blog-Geburtstag! Dann lassen wir mal die virtuellen Sektkorken knallen, was?

    • lencheninlove schreibt:

      Liebe pedilu,
      vielen Dank für den lieben Kommentar! Ich friere auch sehr schnell. Aber ich kann mir die Culottes durchaus auch mit dickerer Strumpfhose vorstellen. Und sie sind tatsächlich wärmer als es ein Rock wäre, der Wind geht nicht so drunter. Wenn es richtig kalt wird, brauche ich aber tatsächlich noch eine aus Wolltuch denke ich…
      Ja, dann lassen wir zusammen die Korken knallen! Ein Hoch auf uns 😉
      Liebe Grüße, Lena

  14. Vivien schreibt:

    Klasse! Deine Culottes sehen so schön aus, ich bin hin und weg. So elegant und leicht, einfach genial. Ich habe mir tatsächlich erst gestern einen Zuloset Schnitt gekauft, allerdings etwas weiter.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Alles Liebe, Vivien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s