#myfallessentials | Wiederholungstat

Prinzipiell bin ich nicht der Typ, der das gleiche Schnittmuster mehrfach näht. Jedenfalls nicht für mich. Zu langweilig. Zu einfach. Zu unkreativ. Wenn es dann doch mal passiert, dass ich zum Wiederholungstäter werde, ist das das größte Kompliment, das ich einem Schnittmuster machen kann.

mechelen1

Mein erster Mechelen-Sweater wurde im Frühling und Sommer heiß geliebt und gern getragen, ist für die aktuelle Jahreszeit aber wirklich nicht passend und fügte sich auch von den Farben her nicht in meine #myfallessentials ein. Also musste Ersatz her.

mechelen4

Den kostenlosen Schnitt Mechelen von Elke aka elle puls hatte ich im ersten Anlauf etwas entschärft, indem ich die Fledermausärmel wie auch den Armausschnitt in der Höhe um zwei Zentimeter reduziert hatte. Dieses Mal habe ich mich für die volle Fledermaus-Dröhnung entschieden und denke, dass es auch so sehr tragbar ist. Einzige Änderung ist dieses Mal ein etwas verkleinerter Halsausschnitt.

mechelen2

Der wunderbar weiche, angerauhte Sweat ist von evlis needle und scheint leider aktuell nicht lieferbar zu sein. Die Farbe ist ein herrliches puderrosa, genau wie es mir für meine #myfallessentials vorschwebte. Als farblicher und textureller Akzent diente ein Stückchen kupferfarbener Glitzerjersey, den ich aus einem ausrangierten Sweater herausgetrennt hatte. Gut, dass ich immer alles aufhebe!

mechelen5

Ich mag meinen Sweater sehr. Er ist wunderbar kuschelig und trotzdem zum Beispiel in Kombination mit Bluse oder Jeanshemd sogar bürotauglich. Nur den Ausschnittstreifen muss ich wohl noch mal etwas länger zuschneiden und neu annähen, wenn ich die Fotos so betrachte. Der Halsausschnitt wirft doch ordentlich Falten. Was denkst du?

mechelen3

So langsam starte ich also doch wieder durch in Sachen #selfishsewing. Jetzt haben allerdings erstmal ein paar Weihnachtsprojekte Vorang. Bist du auch schon weihnachtsfleißig?

Liebe Grüße, Lena

Schnitt Mechelen von elle puls

Stoff Sweat von evlis needle

Linked with RUMS

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu “#myfallessentials | Wiederholungstat

  1. Steffi/herzekleid schreibt:

    „Die volle Fledermausdröhnung“ 😉 steht Dir sehr gut! Passt genau zu Dir, der Pulli! Das mit dem Halsausschnittstreifen wär mir gar nicht aufgefallen….
    Ja, weihnachtsfleißig, gutes Stichwort, ich muss weiter… 🙂
    Liebe Grüße, Steffi

  2. froebelina schreibt:

    Bis du gefragt hast habe ich gedacht das wäre eine absichtliche Raffung am Hals 🙂 Sieht nicht schlecht aus finde ich. Überhaupt ist dir der Pulli sehr gelungen und das fledermausige wird durch den Sweat ja auch gebändigt! Sehr schön!
    Liebe Grüße
    Katharina

  3. Nina schreibt:

    Wenn einem ein Schnitt so gut steht, wäre es doch sehr ärgerlich, ihn nicht ein weiteres Mal zu nutzen. An dem Pullover/Shirt wirst du sicherlich viel Freude haben! LG, Nina

  4. Sandra schreibt:

    Dieser Schnitt wird für immer mein Lena-Gedächtnisschnitt bleiben.
    Bei Deinen #springessentials ist er mir durch Deine perfekte Verarbeitung aufgefallen – weißt Du ja:))
    Die Glitzerakzente sind genau richtig dosiert – den Halsausschnitt habe ich nicht als störend empfunden. Du magst ihn (zu recht!) sehr? Lass ihn so:)
    Liebe Grüße
    Sandra

  5. Miriam schreibt:

    Die Farbe des Pullis steht dir wirklich großartig. Und auch so gefällt er mir gut. Schön schlicht, gut kombinierbar, also perfekt. Versuch nochmal den Ausschnitt zu dämpfen- vielleicht hilft das ja schon. Und ansonsten gucken ob es vorm Spiegel betrachtet auch Falten wirft. Vieles wirkt fotografiert viel fieser als es tatächlich ist 😉
    Viele Grüße Miriam

  6. Miriam "Mecki macht" schreibt:

    Toller Pulli– ich würde auf jeden Fall den Halsausschnitt neu machen—wäre schade um den schönen Pulli, denn mich würde es auch stören …lG Miriam „Mecki macht“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s