#myspringessentials – die weiße bluse.

[An dieser Stelle überspringen wir einfach den Teil mit den Entschuldigungen, weshalb ich seit über einem Monat nicht gebloggt habe. Kind krank. Ich krank. Mann krank. Nähcamp. Ostern. Job. Familie. Das ganz normale Leben halt.]

bianca_blouse6

Schon vor einem Jahr, als es an die #myspringessentials ging, hatte ich den Willen, mir eine weiße Bluse zu nähen. Nein, DIE weiße Bluse. Denn eine weiße Bluse geht immer. Der größte Zeitaufwand ging für die Stoffwahl drauf. Ein Stoff, warmweiß, mit Stretchanteil, blickdicht, Naturfaser. Gefunden habe ich ihn letztendlich bei stoff und stil in Köln, vielleicht ist es dieser!?

bianca_blouse2bianca_blouse4

Nachdem ich meine Wollwalkbikerjacke so sehr liebe, habe ich mich erneut für einen Schnitt von wear lemonade entschieden: die Blouse Bianca. Eine schlichte, gerade geschnittene Bluse mit kurzem Arm, Brustabnähern und einem Kragen, die ihr das gewisse Etwas verleiht. Für mich hat sie eine französische Eleganz, geradlinig und trotzdem nicht langweilig. Mal wieder genau meins. Genäht in Größe 36 ist die einzige Änderung, dass ich die Ärmel etwas länger gemacht und mit einem Aufschlag versehen habe. Von der Idee, die Bluse mit langen Ärmeln und Manschetten zu arbeiten, bin ich schnell wieder abgekommen. Das wäre dann wohl doch zu bieder geworden.

bianca_blouse3bianca_blouse5

Genäht habe ich die Bluse schließlich beim nähcamp in Berlin, meinem ersten. Wer das Nähcamp nicht kennt, dem kann man es schwerlich erklären. Initiiert von der wunderbaren Elke und mitorganisiert von der lieben Catrin trafen sich 60 Frauen in einem stylishen Berliner Hotel, um zwei ganze Tage zusammen zu nähen, zu tratschen und jede Menge Spaß zu haben. Fast so wie eine LAN-Party, meinte mein Mann. Für mich vor allem die Möglichkeit, all diese großartigen Frauen, die man virtuell kennt, einmal persönlich zu treffen. Und ich wurde nicht enttäuscht! Sandra, Elke, Catrin, Petra, Tessa, Marina, Monika und all die anderen – es war großartig mit euch!

bianca_blouse1bianca_blouse7

Die weiße Bluse fügt sich hervorragend in meinen Kleiderschrank. Zum geliebten Wollmantel und zu Jeans passt sie gut für jeden Tag. Genauso lässt sie sich aber auch chic mit Statementkette, Rock und Strickjacke stylen. Ein echtes wardrobe-staple. Und damit leite ich sie ein: die zweite Runde #myspringessentials. Nun lebe ich tatsächlich schon seit einem Jahr mit meiner capsule wardrobe und ich habe es nicht einen Tag bereut. Wenn es die Zeit zulässt, werde ich am Wochenende meine Wintersachen raus- und die Frühlingssachen in den Schrank räumen. Und mal wieder einen umfangreichen Post zum Thema capsule wardrobe für euch schreiben. Schön, dass ich so viele damit begeistern konnte. Danke für all die tollen Kommentare, gerade auch zu diesem Thema! Wer sich solange noch mal in die alten Posts einlesen möchte, der findet hier alle meine Gedanken zu den #myessentials. Und hier gibt es wie jede Woche jede Menge tolle Näh-Inspirationen.

Beste Grüße, Lena

PS: Gestern ist die zweite Versteigerungsrunde von #nähbloggerfürflüchtlinge gestartet. Ein Herzensprojekt, bei dem ich leider dieses Mal aussetzen muss. Aber es gibt so viele wunderbare Dinge zu ersteigern, dass sich auf jeden Fall ein Blick lohnt. Schaut euch diese Puppe an! Und dieses Tuch! Oder diesen Handarbeitskorb! Fantantisch!

stoff baumwollsatin | stoff und stil

schnitt blouse bianca | wear lemonade

linked with memademittwoch | afterworksewing

 

Advertisements

21 Gedanken zu “#myspringessentials – die weiße bluse.

  1. Sewionista schreibt:

    Deine Bluse finde ich einfach genial und die würde ich auch sofort tragen! Den Schnitt finde ich klasse, da er alle Elemente der klassischen Bluse hat, aber trotzdem gar nicht spießig ist. Den Schnitt muss ich mir auf jeden Fall merken. Danke für die Inspiration und ist glaube ich jedem schon passiert, dass das Offline-Leben dazwischen kam und man mal längere Zeit nicht gebloggt hat. Braucht man kein schlechtes Gewissen zu haben 😉

    Liebe Grüße
    Julia

    • lencheninlove schreibt:

      Liebe Julia,
      die Bluse könnte ich mir auch sehr gut an dir vorstellen! Den Schnitt kann man als .pdf übrigens auch kostenlos herunterladen…
      Liebe Grüße, Lena

      • Tetyana schreibt:

        Liebe Lena,
        die Bluse ist fantastisch. Die muss ich mir unbedingt nähen.
        Der Papierschnitt ist leider ausverkauft. Ich habe das PDF auf der Website gefunden und ein Video und hoffe, dass ich das hinkriege.
        Weißt Du vielleicht, ob die Nähzugaben schon dabei sind?
        Viele Grüße
        Tetyana

  2. Sandra schreibt:

    Schön, schlicht, klassisch.
    Ja, Du hast mich überzeugt. ich brauche auh noch eine weiße Bluse. Mindestens…
    Liebe Grüße,
    Sandra

  3. pedilu schreibt:

    Toll, toll, toll!

    Auch wenn ich selbst nicht so der klassische Blusentyp bin, finde ich deine wirklich gelungen! Sie ist wunderschön geworden, und du kombinierst sie hervorragend!

    Jetzt im Frühling bleiben wir einfach mal alle gesund! Dann bleibt auch hoffentlich genug Zeit zum Nähen und Bloggen. Ich freue mich jedenfalls schon, wie es bei dir weitergeht!

    Alles Liebe! petra

    • lencheninlove schreibt:

      Vielen lieben Dank, liebe Petra! Ja, gesund bleiben wäre toll. Die letzten Wochen waren hart… Aber jetzt ist ja endlich FRÜHLING!
      Liebe vitaminreiche Grüße, Lena

  4. Angela schreibt:

    Die Bluse ist super. Die Kette paßt wunderbar unter den Kragen. Ich finde das Outfit mit der blauen Jacke am besten. LG Angela

    • lencheninlove schreibt:

      Vielen lieben Dank, Angela! Ich finde das Outfit auch richtig cool und bin froh, meine tolle Kette jetzt öfter tragen zu können!
      Liebe Grüße, Lena

  5. Miriam Pretot schreibt:

    Liebe Lena ,
    Ich finde deine Bluse mega mega schön. So schlicht und doch speziell. Der Kragen und der Rückenschlitz ♥
    Neulich habe ich bei wear lemonade vorbei geschaut-da war mir der Schnitt gar nicht aufgefallen. Daher Danke für das Zeigen.
    Liebe Grüße Miriam

    • lencheninlove schreibt:

      Vielen Dank Miriam! Ich finde die Schnitte von wear lemonade haben alle irgendwie was. Schlicht und trotzdem besonders mit französischem Chic. Die Bluse lohnt!
      Liebe Grüße, Lena

  6. ella schreibt:

    Hübsch, die weiße Bluse. Und sehr cool mit der Statementkette und auch zu der rosa Jacke. Ich arbeite gerade auch an meiner Capsule Wardrobe; eine weiße Bluse wird da empfohlen, ich habe bisher aber noch keine gefunden, die ich anziehen würde. Dein Modell überzeugt mich!
    ella

  7. Susanne Dienstag schreibt:

    Da ist dir ein wirklich tolles Basic gelungen; die Kragenlösung gefällt mir auch besonders gut. Solche ungewöhnlichen, kleinen Details machen auch ein Basic zu einem besonderen Stück.Ganz fantastisch kombiniert mit der Statementkette.
    LG von Susanne

  8. Änni schreibt:

    Ohhh, der Kragen! Ich bin ja leider zu schusselig für weiße Blusen (und der Minimann isst ja jetzt auch Brei ;-), aber wenn ich eine brauchen würde, dann genau so eine – die ist super!
    Liebe Grüße, Änni

  9. metterlink schreibt:

    Liebe Lena,
    diese Bluse passt einfach wunderbar zu dir und schaut in echt auch total super aus! Davon konnte ich mich ja direkt beim nähen überzeugen 😉 Es hat mich ebenfalls sehr gefreut dich kennenzulernen!
    Liebe Grüße,
    Marina

  10. Marie schreibt:

    Mal wieder absolut fantantisch! ❤ Ich bin richtig ein bisschen neidisch, sowohl auf die Bluse als auch aufs Nähcamp (der LAN PArty Vergleich ist zu geil :D)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s