#myspringessentials | streifenliebe kielo wrap dress

Nach dem Federkleid-Jacquard, den ich dir hier als lässigen Blouson-Cardigan gezeigt habe, durfte ich einen zweiten Stoff aus der neuen stoffbüro-Frühlingskollektion vernähen: die Streifenliebe in mandarine/offwhite. Hiebei handelt es sich um einen Singlejersey mit Elasthananteil, ebenfalls aus dem Hause Albstoffe und natürlich in Bio-Qualität. Wenn du mehr über die stoffbüro-Frühlingskollektion erfahren willst, klickst du dich am besten rüber zu Catrin. Dort siehst du auch jede Menge fantantischer Designbeispiele.

kielo1 kielo2

Bezüglich des Schnittes musste ich dieses Mal nicht lange überlegen. Denn dass ich mir das kielo wrap dress von named patterns als Umstandskleid nähen will, stand schon lange fest, bevor ich überhaupt schwanger war. Spätestens seit der kostenlosen Ärmel-Erweiterung von named und der Umstandsversion von Tina Wheeze hatte dieser Schnitt einen festen Platz auf meiner To-Sew-Liste.

kielo5

kielo3

Das Kleid habe ich zunächst ohne Änderungen in meiner Vor-Schwangerschaftsgröße genäht. Und der Schnitt ist super! Lediglich die Gesamtlänge habe ich nach der ersten Anprobe um ca. 15-20 cm gekürzt. Ansonsten ist alles genau wie im Schnitt vorgesehen. Ich finde die Abnäher sitzen perfekt und auch sonst ist das Kleid wirklich durchdacht und dabei super einfach zu nähen. (Wenn man denn erstmal den Zuschnitt aus dem Streifenstoff hinter sich gebracht hat.) kielo7

kielo6

Für den Halsausschnitt habe ich einen kontrastfarbenen Jerseystreifen zur Versäuberung verwendet. Ok, der Kontrast ist nicht wahnsinnig groß. Aber für mich geht es als Kontrast durch! Und ich bin mit der Optik und der Verarbeitung wirklich zufrieden.

kielo4

kielo8

Das Kleid trägt sich wirklich total bequem und lässt sich auf zwei Arten binden – wahlweise mit vorn oder hinten überlappenden Seitenteilen. Während mir vorn besser gefällt, präferiert mein Mann die hinten-Variante. Ansonsten sind die Reaktionen auf das Kleid sehr gemischt. Während ich aufgrund der Masse an Streifen zwischendurch die Befürchtung hatte, im fertigen Kleid wie ein wandelnder Strandkorb auszusehen, bin ich nun vom Ergebnis sehr angetan. Aus meinem Umfeld kamen hingegen Reaktionen von „Nachthemd“ bis „Tonne“. Was meinst du? Tragbar oder besser nur was für die Couch oder den Strand?

kielo10 kielo11

Ich wünsche dir ein frühlingshaftes Wochenende und verabschiede mich für heute mit DEM kielo-Foto.

kielo9

Liebe Grüße, Lena

Schnitt kielo wrap dress | named patterns | kostenlose Ärmelerweiterung

Stoff Streifenliebe mandarine/offwhite | stoffbuero

Blazer hier gebloggt

linked with rums

Merken

Merken

Merken

Advertisements

3 Gedanken zu “#myspringessentials | streifenliebe kielo wrap dress

  1. metterlink schreibt:

    Liebe Lena,
    ich finde das Kleid super als Umstandskleid! Ich finde aber auch die Kombi mit dem dunkelblauen Blazer sehr gelungen, einfach für den gewissen Farbtupfer. Vielleicht klappt das auch mit einer Kette oder so?
    Liebe Grüße,
    Marina

  2. Miriam schreibt:

    Ich finde das Kielo Wrap dress ziemlich cool, also allgemein. Es stand , mit dem Acton Dress auf der meiner Gaderoben-Auswahl-Liste.
    Allerdings muss ich gestehen, dass es mir in Langarm nicht so gut gefällt wie ohne. Auf Grund der aktuellen Temperaturen kann ich deine Bewegründe natürlich nachvollziehen 😉
    So ganz ohne alles fehlt mir bei dem Outfit was. Vielleicht tatsächlich noch mal mit der goldenen Statment-Kette testen? Die Kombination mit dem Blazer gefällt mir wiederum sehr gut.
    Ich hoffe es ist ok, wenn ich das so jetzt schreibe…
    Liebe Grüße Miriam

  3. :: stoffbüro :: schreibt:

    Liebe Lena,

    das Kleid gefällt mir außerordentlich gut, und ich kann es mir ebenso gut vorstellen an Dir ohne Babybauch – von daher ist der Schnitt ein echter Glücksgriff. Und ja, ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an: Die Kombination mit dem blauen Blazer ist sehr schick, bürotauglich, und dabei dennoch bequem.

    Lieben Dank und liebe Grüße!
    Catrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s